Termine - Jürg Wenger Beratungen

Die nächsten Termine

Mittwoch, 11.09.2019

Praxis der Meditation überprüfen

- Du praktizierst die Klang- und Stille-Meditation oder Transzendentale Meditation (TM)
- Du hast das Gefühl, dass die Meditation nicht mehr so leicht und mühelos läuft wie früher
- Du hast das Gefühl, dass die Meditation nicht mehr so wirkungsvoll ist. Nur an einem kann es liegen: eine Anstrengung hat sich eingeschlichen. Das geschieht aber hier und da, und wir können es leicht beheben
- Oder Du hast einige Zeit nicht mehr meditiert und möchtest jetzt wieder starten
- Du hast eine offene Frage zur Meditation oder dazu, wie Du diese ausübst

Ich hätte beinahe aufgehört zu meditieren. Jetzt geht es wieder leicht wie bei der Einführung, und ich freue mich fast jeden Morgen und Abend darauf. Vor allem aber geniesse ich die Wirkung: ich bin im Beruf und zu Hause ruhiger und irgendwie wacher. Das geniesst auch mein Mann. rb

Wenn auch Du diese Erfahrung machen willst, dann komme bitte auf mich zu. Wir finden mit einer Überprüfung der Meditation oder mit wenigen Erklärungen zum vertieften Verständnis des ganz natürlichen und drum mühelosen Vorgehens eine Lösung - einfach und mit wenig Aufwand. Das geht sogar übers Telefon!

Erlenaupark, Erlenauweg 17, Münsingen
Anmeldung über → Kontakt oder telefonisch

Dienstag, 29.10.2019

Klang- und Stille-Meditation - Informationsabend

Menschen, die die Klang- und Stille-Meditation regelmässig praktizieren, nehmen klarer wahr, was ihnen wichtig ist. Und sie haben die Kraft und Energie, dies in ihrem persönlichen, privaten und im beruflichen Leben zu verwirklichen. Oft fühlen sie sich einfach glücklich und zufrieden.

Seit Jahren suchte ich eine Meditationsform, die mir Ruhe und Gelassenheit im Leben ermöglicht. Alle bisherigen waren für mich zu anstrengend. Immer kämpfte ich gegen abschweifende Gedanken, hörte drum nach einiger Zeit wieder auf. Mit der Klang- und Stille-Meditation bin ich jetzt glücklich. Sie ist ein inneres Geschenk für mich. Keine Anstrengung ist darin nötig. Bereits nach 3-4 Tagen fühlte ich so klare Veränderungen während des Tages, dass ich Kollegen und Kolleginnen und Freunde dafür inspiriere. Ich bin happy. Brigitte

An diesem Info-Abend lernen Sie die Auswirkungen der Klang- und Stille-Meditation auf Geist, Körper und Emotionen kennen und erfahren, wie Sie mit dieser Meditation das natürliche Funktionieren Ihres Geistes und Körpers nutzen können, um sich persönlich weiter zu entwickeln. Im dritten Teil des Abends erfahren Sie, wie Sie die Meditation erlernen.
Die Klang- und Stille-Meditation ist einfach und mühelos zu praktizieren. Nach diesem Info-Abend können Sie fundiert entscheiden, ob Sie die Meditation erlernen möchten oder nicht.
sfr. 30.--
Anmeldung über   --> Kontakt

Mittwoch, 06.11.2019

Begleitung zu Innerer Vertrautheit - Info-Abend

Menschen reisen überall hin und kommunizieren mit anderen, wo sie sich auch immer auf der Erde befinden. Die Reise zu und die Kommunikation mit uns selbst sind bei uns jedoch weitgehend unbekannt, wenn auch notwendig – im wörtlichen Sinne.
In Begleitungen zu Innerer Vertrautheit gelingt uns diese Reise zu uns selber leicht und mühelos. Wir nehmen die Inhalte unseres Bewusstseins, unsere Gedanken, Körperempfindungen, Gefühle und Überzeugungen wahr. Wir spüren, wie wir darauf reagieren und werden so mit uns und allem, was zu uns gehört, mehr und mehr vertraut.
Wir können dabei unsere eigenen Grenzen und unser eigenes Leiden erfahren und vertrauter damit werden, oder aber unsere Leichtigkeit, Unbegrenztheit und überschäumendes Glück finden. Oft erleben wir auch unseren innersten Kern des Seins in tiefer Ruhe und in Frieden. In aller Stille und ohne Aufwand zeigen sich plötzlich Zusammenhänge, die wir bisher nicht sehen konnten.

Innere Vertrautheit berührt die Seele, das Herz und den Körper und stärkt das Vertrauen in das eigene Ich. Mein eigenes Ich ist mir inzwischen zum wertvollsten Freund geworden. Es lässt mich nie allein und bereichert oder erleichtert die Begegnungen mit dem Du und dem Wir.     rz

Nach den inneren Erfahrungen fühlen wir uns wieder oder zum ersten Mal richtig mit uns selber vertraut und verbunden. Diese Vertrautheit wirkt dann auch nach aussen, in unsere normale Tagesaktivität weiter. Ganz spontan spüren wir während unseren beruflichen und privaten Aktivitäten besser, was uns gerade bewegt und was wir brauchen. Aber selbst in Zeiten und Situationen, in welchen wir uns kaum spüren und wahrnehmen, sind wir uns irgendwie näher und vertrauter.
An diesem Info-Abend stelle ich Ihnen das Vorgehen vor und zeige Ihnen die Möglichkeit auf, Begleitungen zu Innerer Vertrautheit selber zu erlernen, für sich selber und zur Anwendung mit Freunden, Bekannten und Klienten

Info-Abend plus Life-Begleitung zu Innerer Vertrautheit. Eintritt: sfr. 30.--
Erlenaupark, Erlenauweg 17, Münsingen
Detaillierte Infos und Anmeldung über → Kontakt

Samstag, 16.11.2019

Klang- und Stille-Meditation - Einführungskurs

Klang- und Stille-Meditation: In fünf Schritten erlernen und sicher praktizieren
Wenn Sie diese Meditation regelmässig ausüben, beeinflussen Sie Ihren beruflichen Erfolg, Ihr Glück in Beziehungen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen direkt. Nur wenig Aufwand ist dazu nötig. Sie meditieren 2mal täglich 15 – 20 Minuten, bequem und aufrecht sitzend, sogar im Zug oder auf einer Parkbank.
Am ersten Abend erlernen Sie die Meditation und praktizieren diese anschliessend zu Hause leicht und mühelos. An den folgenden drei Abenden stellen wir sicher, dass Sie die Meditation richtig praktizieren. Und Sie verstehen, wie Ihr Geist, Ihr Körper und Ihre Emotionen während und nach der Meditation natürlich funktionieren.
Nach diesem Einführungs-Kurs praktizieren Sie die Meditation für sich zu Hause als Do-it-yourself Programm weiter.
Samstag, 16. November, 10.00 – 11.30 h
Sonntag, 17. November, 19.30 – 21.30 h
Montag, 18. November, 19.30 – 21.30 h
Dienstag, 19. November, 19.30 – 21.30 h

Erlenaupark, Erlenauweg 17, Münsingen
Detaillierte Infos und Anmeldung über → Kontakt

Samstag, 23.11.2019

Familien- und Struktur-Aufstellungen

• Manchmal gelingt es uns nicht, glücklich zu sein, obwohl äusserlich (fast) alles stimmt
• Manchmal scheitern wir in Beziehungen, obwohl wir und die anderen Beteiligten uns mit bestem Wissen und Gewissen dafür einsetzen
• Manchmal leiden wir unter dem Gefühl, im Leben am verkehrten Platz zu stehen, eine fremde Rolle zu spielen oder einfach überfordert zu sein.
• Manchmal gelingt es uns trotz langen, intensiven Bemühungen nicht, für ein anstehendes Problem eine befriedigende Lösung zu finden. Oder dasselbe Problem taucht - mit einem etwas anderen Gesicht - immer wieder auf

Gleichzeitig sehnen wir uns und streben danach, glücklich zu sein und unser Leben in seinen vielen Facetten geniessen zu können.

Herzlichen Dank für dieses wunderbare Wochenende, es hat mir so gut getan! Aus meiner Aufstellung habe ich die erhofften Antworten erhalten und noch viel mehr: die bewusste Wiederentdeckung der Lebensfreude. In der Vorbereitung nahm ich meine Sehnsucht wahr, wusste aber nicht wonach eigentlich. Die Antwort ist jetzt klar! A.G.

Die Diskrepanz dazwischen kann durch eine Familien- oder Strukturaufstellung klar sichtbar werden. Mit Hilfe der anderen Gruppenteilnehmer als "Stellvertreter" stellen wir unsere eigene Familie oder andere Bilder unseres Lebens im Raum auf. So werden die bisher unbewussten und unerkannten Dynamiken, die zum Beispiel in unseren wichtigen Beziehungen, bei psychosomatischen Krankheiten, bei schicksalhaften Belastungen oder bei Schwierigkeiten in unserem Arbeitsbereich wirken, sichtbar und erfahrbar.

Die Folge aus der Aufstellung ist, dass ich diesen Mann mehr respektiere als je einen Mann zuvor, und trotzdem sofort sagen kann, wenn etwas für mich nicht stimmt. Vorher bin ich Männern gegenüber immer zwischen Bewunderung, Mitleid und Verachtung geschwankt. Ich kann nun auch damit leben, dass ein Mann sich von seiner schwachen Seite zeigt. Wir erleben eine wunderbare Zeit miteinander, und ich spüre, wie die Frustphase nach der gescheiterten Ehe nun zu Ende geht. S.B.

Erlenaupark, Erlenauweg 17, Münsingen
Anmeldung mit eigenem Anliegen oder als Stellvertreterin/Stellvertreter über → Kontakt
Hier auch detaillierte Informationen